Apfelschlangerl

Mmmmmhhh, wie das duftet ... Wenn ihr nur den leckeren Duft des frisch gebackenen Apfelschlangerl riechen könntet! Eines kann ich euch verraten: Es riecht nicht nur so lecker, sondern schmeckt auch so. Apfel und Zimt ist immerhin eine klassische Kombi, die sich wunderbar ergänzt und das Aroma des jeweiligen anderen erst so richtig zur Geltung bringt. Suchtfaktor garantiert! 

Brownies

Wer nach einem Brownies-Rezept im Internet sucht, wird bald fündig werden. Es gibt tausende Rezepte, aber leider (fast) alle mit Unmengen an Butter und Zucker. Aber das muss nicht so sein! Die kleinen Schokodinger lassen sich ganz einfach auf zuckerarme und fettreduzierte Weise herstellen. 

Karottenkuchen

Bei diesem Kuchen ist der Teig durch die Karotten super saftig, hat aber trotzdem Biss durch Walnüsse. Also ein echtes Geschmackserlebnis. Getoppt wird der Kuchen klassisch mit Frischkäse-Topping. Für eine besonders leckere Alternative könnt ihr auch Hanfsamen als Topping verwenden. Die schmecken nicht nur lecker, sondern liefern auch viele Omega-3-Fettsäuren.

Brownie-Cheesecake

Bist du Team Brownie oder Team Cheesecake? Du kannst dich nicht entscheiden? Kein Problem! Mit diesem leckeren Kuchen kannst du nämlich beides haben. Schokolade-Teig mit leichter Cheesecake-Fülle aus Magertopfen und Skyr. Ich kann nur sagen: Unbedingt nachbacken!

Nusskuchen

Gegen einen leckeren Nusskuchen ist doch nichts einzuwenden, oder? Erst recht nicht, wenn das Rezept zuckerreduziert ist und statt Unmengen an Butter Apfelmus und Rapsöl verwendet werden. Einen zusätzlichen Nährstoffkick liefern Vollkornmehl und geriebene Walnüsse. Also ich kann nur eines dazu sagen: Unbedingt nachbacken! :)